Heute ist Montag, der 29.05.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Apfelfleisch

Ein Rezept von Jörg Gleissner, Chefkoch des Restaurants Stellwerk im Heringsdorfer Bahnhof.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Apfelfleisch


Ein Gericht bzw. Rezept von Jörg Gleißner, Restaurant Stellwerk im Heringsdorfer Bahnhof auf Usedom.
Das Gericht ist eine Wiederentdeckung der slawischen Küche zu Zeiten des letzten Pommernherzogs, als westeuropäische Einflüsse im Essen und Trinken überhand nahmen.

Zutaten:

600 g fein blättrig geschnittenes Schweinefleisch
100 g Butter
300 g geschälte und in Scheiben geschnittene Äpfel
50 g entkernte und halbierte Dörrpflaumen
50 g Rosinen
200 g Apfelsaft
200 g Bratensaft oder braune Butter
50 g flüssige Sahne
5 cl Calvados
Salz, Pfeffer

© 55PLUS Medien GmbH, Wien / Restaurant Stellwerk, Usedom - Apfelfleisch

Zubereitung Apfelfleisch:

Die Butter heiß werden lassen und das Schweinefleisch kurz anbraten lassen, dann aus dem Topf nehmen und separat stellen.
Apfelscheiben, Backpflaumen und Rosinen im Bratfett drei Minuten anschwitzen, mit Apfelsaft auffüllen und 10 Minuten kochen lassen. Anschließend Bratensaft dazugeben und die Sauce mit flüssiger Sahne säumig machen.

Das Fleisch wird in die Sauce gelegt und alles fünf Minuten aufgekocht. Mit Calvados, Salz und Pfeffer abschmecken.

Zu diesem Gericht werden Mandeln, Brokkoli und Kartoffeln gereicht.

Guten Appetit wünscht
Jörg Gleißner

Video: Jörg Gleissner´s Stellwerk




WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Seezunge mit Nordseekrabbenplay
5:50
Käsknöpfli mit Saurem Käseplay
4:59
Rindfleisch mit Polentaplay
00:50
Bärlauch-Risottoplay
4:00
Wiener Zwiebelrostbraten - mit Videoplay
6:00
Gnocchi di Mele - Apfelgnocchi - mit Videoplay
6:12
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Mai 2017