Heute ist Montag, der 26.06.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

Anis-Milch gegen Husten

Eine schmackhafte Alternative zu herkömmlichen Hustentees.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

Kräutertees gehören zu Recht zu den beliebtesten Hausmitteln, um einfache Beschwerden (wie Husten, Anmerkung) zu lindern. Doch nicht immer ist Wasser das ideale Mittel, um die wirksamen Substanzen aus Kräutern, Wurzeln oder Früchten zu lösen. Professor Wolfgang Blaschek, pharmazeutischer Biologe an der Universität Kiel, empfiehlt etwa bei Anis Milch zu nehmen.

„Wenn man Anis statt mit Wasser mit Milch kocht, steigt der Wirkstoffgehalt deutlich“, erklärt er in der Apotheken Umschau. Milch enthält feinste Fetttröpfchen, die das schleimlösende, entkrampfende und antibakteriell wirksame Anisöl aufnehmen. „Mit Honig“, so Blaschek, „ist Anismilch eine schmackhafte Alternative zu herkömmlichen Hustentees.“

Quelle: Apotheken Umschau 4/2008 A

zurück
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2017