Heute ist Samstag, der 24.06.2017 | Mail Newsletter | Geschenk Gewinnspiel
Print

500 Jahre Salzgeschichte im Berchtesgadener Land, Deutschland

2017 feiert der südöstlichste Zipfel Bayerns seine Geschichte des weißen Goldes.
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail

© Salzbergwerk Berchtesgaden / 500 Jahre Salzbergwerk, Berchtesgaden / Zum Vergrößern auf das Bild klicken

500 Jahre Salz im Berchtesgadener Land

Nicht nur zum Konservieren, Würzen, Wohlfühlen - Salz ist Elixier des Lebens. Und hat eine lange Tradition, die sich im Berchtesgadener Land 2017 gleich in zwei Jahrestagen spiegelt.

© Berchtesgadener Land Tourismus GmbH / Industriedenkmal Alte Saline, Berchtesgadener-Land / Zum Vergrößern auf das Bild klickenDeutschlands ältestes aktives Salzbergwerk wird 500 Jahre alt. Die Soleleitung von dort in die Alte Saline der Alpenstadt Bad Reichenhall besteht seit 200 Jahren. Der doppelte Anlass sorgt das ganze Jahr über für Feierlaune. Von Sonderführungen durch den Bauch des Berges, über handwerkliche Schauvorstellungen bis zu den Salzigen Festwochen, die Besucher einen Monat lang in kulinarische Höhen entführen: Das Programm ist vielseitig und lädt zu spannenden Salz-Erlebnissen, köstlichen Salz-Genüssen und wohliger Salz-Wellness ins Watzmann-Reich.

© Berchtesgadener Land Tourismus GmbH / Maria Hildebrandt / Doppeltes Salzjubiläum, Berchtesgadener-Land / Zum Vergrößern auf das Bild klicken„Das Weiße Gold spielt seit mehr als 4000 Jahren eine große Rolle für die Entwicklung unserer Region“, sagt Maria Stangassinger, Geschäftsführerin der Berchtesgadener Land Tourismus GmbH. „Wir freuen uns, dass wir unseren Gästen 2017 ganz besondere Erlebnisse rund um dessen Geschichte bieten können.“ Ab Januar werden Vorträge, Führungen, Konzerte und handwerkliche Inszenierungen angeboten, die sich mit dem Abbau von Steinsalz und der wertvollen Sole im Berchtesgadener Land beschäftigen, um Gästen dessen Bedeutung für Gesundheit, Wirtschaft und Genuss näherzubringen.

Jubiläumsangebote

© Salzbergwerk Berchtesgaden, Südwestdeutsche Salzwerke AG / Rutsche im Salzbergwerk / Zum Vergrößern auf das Bild klickenEin Höhepunkt im Programm ist das Jubiläums-Festkonzert am 29. April, bei dem sich die Bergknappenkapelle des Salzbergwerks Berchtesgaden ein Stelldichein gibt. Jährlich am Pfingstmontag (5. Juni) können die „Bergler“ außerhalb des Stollens in ihrer Festtagstracht bewundert werden – 2017 werden sie von zahlreichen Kollegen aus anderen Bergwerken begleitet. Im Juli und August erhalten Gäste außerdem Einblick in die Handwerkstechniken der Salzarbeiter. Immer Donnerstags gibt es vor dem Bergwerk Vorführungen im Salzsieden, Deichelbohren und Schachtelmachen.

Wer noch mehr über die Hintergründe erfahren will, kann von Mai bis Oktober immer Montags und Mittwochs in Sonderführungen über den „Jubiläumspfad“ wandeln oder täglich auf Salzzeitreise untertage gehen. Und dabei über einzigartige Spezialeffekte ebenso staunen, wie über die großformatige Jubiläums-Fotoausstellung. Im Juli locken zudem die Neue Saline mit einem Tag der offenen Tür und Wirte wie Wellnessanbieter mit den Salzigen Festwochen nach Bad Reichenhall. „2017 erwarten unsere Gäste besonders lehrreiche, genussvolle und rundum wohltuende Tage im Berchtesgadener Land,“ sagt Maria Stangassinger.
 
Nähere Informationen:
www.berchtesgadener-land.com
www.salzbergwerk.de

Lesen Sie auch:
 
WhatsAppFacebookTwitterE-Mail
Ronacher, Wien: Musical Don Camillo & PepponeDon Camillo & Peppone - Don Camillo und Ensemble
Ein sehenswertes, schwungvolles Musical in Wien.
Erdbeerfest in der Kvarner BuchtRegion Kvarner, Kroatien - Erdbeeren am Erdbeerfest_detail
Am 20. und 21. Mai findet an der Crikvenica-Riviera das Erdbeerfest statt.
Niederösterreichische Landesausstellung: Schloss Pöggstall - Alles was Recht istSchloss Pöggstall - Schanzl
Auf Schloss Pöggstall im malerischen Waldviertel findet die diesjährige Landesausstellung Niederösterreichs statt.
Salzburgs Burgen starten in den FrühlingBurg Hohenwerfen, Salzburg - Falknerei
Schloss Hohenwerfen und Schloss Mauterndorf bieten nicht nur zu Ostern Attraktionen.
Niederösterreich-Card - ein ErfolgsrezeptNÖ-CARD Schloss Hof
Am 1. April startet die Niederösterreich-Card in ihre 12. Saison.
Sommerfestspiele in ÖsterreichGrafenegg, NÖ - Wolkenturm
Sommertheater - egal ob Komödie, Klassiker, Oper, Operette oder Musical - sind eine willkommene Abwechslung.
Dinner im Salzbergwerk Berchtesgaden, DeutschlandRutsche, Berchtesgadener Land
Die besondere Abendveranstaltung im Kaiser-Franz-Sinkwerk unter Tage.
Thomas Mann-Jubiläumsjahr in Bad Tölz, DeutschlandErscheinungsbild Bad Tölz
100 Jahre nach seinem letzten Aufenthalt ehrt die Voralpenstadt 2017 den berühmten Gast mit einem umfangreichen Kulturprogramm.
Österreichische Nationalbibliothek, Wien - Ausstellung Maria TheresiaÖNB, Wien - Ausstellung Maria Theresia_detail
Die Ausstellung "Maria Theresia. Habsburgs mächtigste Frau" eröffnet den Reigen der Ausstellung rund um den 300. Geburtstag der Herrscherin.
Barock in der Tschechischen RepublikZelena Hora, Tschechien
Im 17. Jahrhundert entstanden in der Tschechischen Republik zahlreiche Kirchen, Klöster, Paläste und Gärten. Festivals und Veranstaltungen befassen sich mit dem Barockstil, der barocken Musik und Lebensart.
» Alle Einträge der Kategorie Reisen »
Die musikalische Seite des Vogtlandes, DeutschlandplayMähren in der Tschechischen Republikplay
Redaktion | Partner | Impressum | Sitemap | Werbung im 55PLUS-magazin
© by 55PLUS Medien GmbH in Liqu., Wien / Stand Juni 2017